[REZENSION] Elias&Laia – Die Herrschaft der Masken | Sabaa Tahir

Verlag: Bastei Lübbe one | Erschienen: 15.05.2015 | Seiten: 512 | Reihe/Teil: Elisas&Laia/1 | Preis: Hardcover 16,99€ | ISBN: 978-3-8466-0009-2

Klapptext
Wie überlebt man in einer Welt, in der Männer mit silbernen Masken jeden Tag den Tod bringen können? Wie kann man sich selbst treu bleiben, wenn die Herrschenden des Imperiums alles dafür tun, voller Grausamkeit ein ganzes Volk zu unterjochen? Elias und Laia stehen auf unterschiedlichen Seiten. Und doch sind ihre Wege schicksalhaft miteinander verknüpft.

Meine Meinung
Der Hype von diesem Buch ist ja nun schon einige Zeit vorbei, dennoch war ich sehr Gespannt drauf. Nach dem es jetzt schon etwas länger auf meinem Sub gelegen hat, war jetzt der Passende Zeitpunkt es zu lesen. Und oh mein Gott kann ich nur sagen, es war herausragend gut. Ich war sofort gefesselt von der Story. Es konnte mich sofort in seinen Bann ziehen. Wir haben hier zwei Erzähl Stränge, die immer aus der ICH Perspektive sind. Das war Super, denn so bekommt man genau den Input den man braucht. Durch Laias Sicht lernt man das „Einfache“ Leben kennen und sogar das Sklaven Leben in dieser Welt. Wogegen man durch die Sicht von Elias die Masken und deren Leben besser kennen lernt. Man bekommt von beiden Seiten genau die Richtigen Informationen und kann sich so voll und ganz in die Welt fallen lassen. Es war Interessant wie sich beide Wege Entwickeln und zueinander führen. Ich fand es auch sehr erfrischend das es mal kein Gefühls Dusel gab. Natürlich scheint sich da eine leichte Liebe zu entwickeln, aber es war eben nicht das Hauptthema in diesem Buch. Hier wurde eine tolle Welt erschaffen die Wunderschön und Angsteinflößend zugleich ist. Das war wirklich gelungen. Aufgepeppt wurde das ganze noch durch eine Menge Spannung und Aktion. Ganz klasse.

Auch unsere Protagonisten waren was ganz besonders. Laia ist ein eher schüchternes Mädchen aus Ärmeren Verhältnissen. Durch ein Tragisches Unglück landet sie in Schwarzkliff. Die Militär Akademie auf der Elias ist. Sie muss erfahren wie das Leben als Sklavin ist und viel über sich Lernen. Sie muss Lernen das sie eine Starke Persönlichkeit ist, eine Kämpferin und das gelinkt ihr echt gut trotz der scheren Umstände. Dagegen muss Elias sich darüber klar werden was er will. Er hasst sein Leben so wie es ist, doch er weiß nicht wie er es ändern soll. Obwohl er einen echt großen Charakter hat. Die beiden leben in Unterschiedlichen Welten und haben eigentlich nichts gemeinsam. Bis auf einen großen Wunsch, den Wunsch nach Freiheit.

Der Schreibstil war Brillant. Es hat sich super leicht Lesen lassen, dennoch wurde die Welt Perfekt erklärt. Wir erfahren alles was wir wissen müsse, ohne das es ausschweifend wird. Wir bekommen alles Klasse erklärt, so das man es sich richtig gut vorstellen kann und in dieser Welt versinkt. Ich hatte richtig Spaß beim Lesen und freue mich auf mehr.

Das Cover birgt ganz viel Liebe zum Detail muss ich sagen, trotzdem ist es nicht so meins. Ich glaube das liegt an den Farben, denn Band 2 finde ich wunderschön und die Unterscheiden sich ja fast nur von den Farben.

Bewertung
Eines der Besten Jungendbücher das ich je gelesen habe. Ich kann es euch mit gutem Gewissen ans Herz legen. Absolute Leseempfehlung von mir. Daher Natürlich 5 Sterne von mir.
Die Reihe
Band 1: Elias&Laia – Die Herrschaft der Masken
Band 2: Elias&Laia – Eine Fackel im Dunkel der Nacht

Die genannten Fakten sind der Website vom Bastei Lübbe one Verlag entnommen

Kommentare:

  1. Hey Lisa,

    ich finde die Rezension wirklich toll geschrieben! Sie gibt einen sehr guten Einblick in das Buch. Ebenso gefällt mir sehr, wie du deine Rezension gestaltest - Daumen hoch :)

    Liebe Grüße
    Captain Books

    https://captainbooksweb.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch steht schon eewig auf meiner Wunschliste! Danke für die tolle Rezension :)
    Ich bleibe als Follower dabei, schau gerne mal bei mir vorbei,
    Liebe Grüße Bookaholicgroup

    http://yourbookaholicgroup.blogspot.de/

    AntwortenLöschen